tagesstätte (wtpb)

Wir sprechen Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung an, die eine niederschwellige Begleitung in ihrer Tagesstruktur wünschen und bei der IV angemeldet sind oder bereits eine IV beziehen. Menschen, die sich langsam wieder an eine sinnhafte Tagesbeschäftigung heranwagen und Neues entdecken wollen. Die sich gerne selbständig kreativ beschäftigen, jedoch auch daran interessiert sind, einige Stunden des Tages in einer Gruppe zu verbringen.

Im Atelier können Sie auf vielfältige Weise kreativ sein und mit verschiedenen Materialien experimentieren. Beispielsweise auf Leinwand, MDF-Platten oder Papier malen, stricken oder mit der Nähmaschine nähen, mit Gips, Speckstein oder Holz arbeiten.

In der Kochgruppe können Sie täglich ein Mittagessen aus frischen Zutaten kreieren. Die Gruppe besteht aus höchstens fünf Personen. Und gleichgültig, ob Sie erst mit dem Kochen anfangen oder bereits Profi sind: In der Kochgruppe sind Sie in jedem Fall willkommen.

Zum Mittagstisch sind alle Besucherinnen und Besucher herzlich eingeladen, gemeinsam zu geniessen, zu plaudern und sich auszutauschen.

Sind Sie interessiert? Dann wenden Sie sich bitte an den Bereichsleiter Arno Noventa oder den Leiter der Tagesstätte Daniel Schwarz: https://www.heimstaettenwil.ch/den-tag-gestalten/ansprechpersonen.html 

 

In ihrem digitalen Portfolio  geben die Künstlerinnen und Künstler einen Einblick in ihr Schaffen.