trägerschaft und auftrag

Die Stiftung Heimstätten Wil ist eine selbständige Stiftung nach den Vorschriften des Schweizerischen Zivilgesetzbuches mit Sitz in Wil (SG): 

Gemäss Art. 2 der Stiftungsurkunde verfolgen die Heimstätten Wil den Zweck:

  • Wohn- und Arbeitsangebote sowie Tagesstrukturen mit teilhabeorientierter Begleitung für Men­schen mit einer geistigen oder psychischen Beeinträchtigung zu betreiben;
  • ambulante Leistungen für Menschen mit einer geistigen oder psychischen Beeinträchtigung zu erbringen;
  • mit Organisationen zur sozialen Sicherung und Integration von Menschen mit Behinderung zu­sammenzuarbeiten.

 Die Stiftung hat gemeinnützigen Charakter und strebt keinen Gewinn an.

 

Stiftungsrat

Marianne Mettler, lic.oec.HSG, Leiterin eines Medizinbereiches des Unispitals Zürich, Präsidentin des Stiftungsrates

Marie-Claire Baumann-Klee, M.A., Lehrbeauftragte, Mitglied des Stiftungsrates

Silvie Hofmann, Peer-Beraterin, Sachbearbeiterin Sozialamt Kanton Thurgau, Mitglied des Stiftungsrates

Hans Peter Hug, Dipl. Psychiatriepflegefachmann, ehem. Pflegeleiter PSGN, Mitglied des Stiftungsrates

Ivo Merkli, Geschäftsführer Holzbranche, Mitglied des Stiftungsrates

Thomas Stalder, lic.iur., Geschäftsführer Textilreinigung, Vizepräsident des Stiftungsrates

Ueli Eckhardt, lic.oec.publ., Geschäftsführer Internationale Beratung, Mitglied des Stiftungsrates